Peppar

Ein Clown, ein Verrückter, ein Schmusebär. Es ist wirklich schwer diesen Hund zu beschreiben der mir, wegen sein Schnelligkeit und Impulsivität, so viele graue Haare verursacht hat und trotzdem mir und andere total begeistert. Er ist ein Energiebündel der lange braucht um zu reifen9-1-IMG_7730

Peppar ist mit mir im Büro den ganzen Tag. Meine Arbeitskollegen sehen ihm als einen sehr tollen und verschmusten Hund. Die Klienten von auswärts sehen ihm als einen sehr braven und lieben Hund. Meine Trainingsfreunde sind erstaunt über seine Schnelligkeit und Begeisterung bei der Arbeit. Jederzeit ist er bereit zu arbeiten und es ist auch gleich was; Dummy, Obedience oder Fährte, er ist immer mit großem Eifer dabei.

img_1960-1Hin und wieder steht ihm allerdings sein eigenes Temperament im Wege. Dies macht sich besonders in der Dummyarbeit bemerkbar. Wir trainieren fleißig weiter und hoffen natürlich, dass wir irgendwann bei einem Workingtest starten können. Wenn nicht, haben wir wenigstens dabei viel Spaß gehabt und sehr viel gelernt.

Wir trainieren auch viel Obedience und nachdem wir die Beginner Obedience im Herbst 2017 mit einem ”V” abgelegt haben, starten wir im Frühjahr 2018 in der Klasse 1. BGH 3 haben wir auch im Herbst 2017 bestanden und im Jahr 2018 werden wir vielleicht bei einige Turniere dabei sein.

Peppar liebt andere Menschen und Hunde, er ist niemals aggressiv, aber für einige leider etwas zu aufdringlich.

1-img_6608

Peppar ist ein kleiner Rüde mit 57,5 cm und 26 kg und nicht nur in meinen Augen sieht er vorzüglich aus. Er ist nicht oft ausgestellt worden, aber wenn, dann hat er immer einen schönen Bericht bekommen.

In der Zwischenklasse Salzburg 9.4.2016: SG1

Gute Größe, noch sehr jugendlich, korrekte Linien, gute Halslänge, noch sehr leichter Kopf mit korrekte Linien, Brust muss sich noch etwas entwickeln, Rücken noch sehr weich, etwas steil in der Vorderhand, korrekt in der Hinterhand, korrekter Bewegungsablauf..

In der Offeneklasse Innsbruck 19.08.2018: V2

Nice type, 3 years old, but rather small, sweet Head, good reach of neck, tail well set, excellent coat, enough angulation, nice tiny feet, moved and showed well.

Wesenstest Bad Leonfelden 22.10.2018: Vorzüglich

3jähriger schwarzer Rüde, in guter Größe und Kondition, Rassetyp. Kopf, gut eingesetztes Auge, gut entwickelte Vorbrust und Brust, schöne obere Linie, korr. Rutenansatz, etwas steile HH Wickelung, eher schlichtes Haarkleid, temperamentvoller Bewegungsablauf mit viel Schub.

Der Peppar ist wie der rassetypische Flat ein Hund, nicht nur zum Schmusen und spazieren gehen, sondern ein Hund der einen immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Dabei aber immer fröhlich, mit viel „will to please“, und oft auch mit eigenen tollen Ideen. Wer sich für einen Flat entscheidet, sollte die Bereitschaft mitbringen sich ausdauernd mit ihm zu beschäftigen um ihn auszulasten. Kein Hund dem man Kadavergehorsam abverlangen muss, sondern ein Partner, dessen Veranlagungen man fördern und sich zu Nutze machen sollte.

 

Peppar V2018

Zuchtzulassung – Peppar
Fakta
Ras Flatcoated Retriever
Kön Hane/Rüde
Född 25.07.2014
Reg.Nr: ÖHZB  FCR 1756 (SE46698/2014)
HD/AD HD-A / PL-0 / ED-0 / OCD-frei
Ögon HC-/PRA-/RD-frei und Goni-frei 24.02.2016
Fader Jasper Umbra Fida
Moder SEVCH Inkwells Go For Succes
Höjd+Vikt Am 6.12.2014  46,5 cm / 14,3 kg, Am 10.09.2015 57,5 cm / 20,9 kg

Detta bildspel kräver JavaScript.

Den här lilla killen flyttade in till oss sista helgen i september 2014. Det är, som även uppfödaren nämnde, en riktigt busig och cool kille. Tack Therese för att jag/vi har fått förtroendet att förvalta Peppar. Jag ser fram emot många roliga år med min nya träningskompis 🙂

IMG_2414.JPG-for-web-large1